Naturheilkundlicher Check-up

Ganzheitliche standortbestimmung

Von der Ursachenforschung zur Therapie

Naturheilkundliche Erstkonsultation

Um ein zielorientiertes und ursachefokusiertes Therapiekonzept zu erstellen, welches die nötigen (Therapie-) Schritte für ein vitaleres Leben enthält, ist die Ursachenforschung zentral. Deshalb ist am Anfang der naturheilkundlichen Behandlung eine ausführliche Anamnese enorm wichtig. Dabei erfasse ich nicht nur die Symptome deiner Beschwerden, sondern auch Eigenheiten und Eigenschaften, die dich als Person prägen. Im Anschluss an das Gespräch wende ich verschiedene naturheilkundliche und bei Bedarf laboranalytische Diagnoseverfahren an.

Dauer: ca. 90 Min.

Mach dir und deiner Gesundheit das grösste Geschenk und vereinbare jetzt einen Termin!

Luzias Fachkompetenz überzeugt mich!

Ihre Empathie und Verbundenheit zur Natur macht Luzia Seeholzer in ihrer Arbeit als Naturheilpraktikerin sehr authentisch! Ihre Fachkompetenz überzeugt mich!

Sarah, 2017

KRANKENKASSEN ANERKANNT

Ich bin bei den Registrierungsstellen EMR, ASCA, Visana und EGK als Naturheilpraktikerin angemeldet und somit von allen Krankenkassen anerkannt.

Die Ansätze sind von Krankenkasse zu Krankenkasse und Versicherungsmodell verschieden, in der Regel werden 70 bis 90% der Behandlungskosten übernommen. Sofern du einerseits eine Zusatzversicherung für Komplementär- oder Alternativmedizin abgeschlossen hast und andererseits die entsprechende Therapie auch von deiner Zusatzversicherung gedeckt ist.

Ich empfehle dir, dich vorgängig bei deiner Krankenkasse über deren genaue Leistungsübernahme zu informieren.

ZSR-Nr.: E803362

 

Kosten

Tarife

Massagen, Therapien und Beratungen: CHF 126.- / 60 Min.

Anamnese, Diagnostik, Befunderhebung: CHF 189.- / 90 Min.

Die Laborkosten werden dir direkt von Ortho-Analytic AG in Rechnung gestellt.

Verhinderungsfall

Termine, die du nicht wahrnehmen kannst, sind bitte bis spätestens 24 Stunden vorher telefonisch abzumelden, bei Terminen, die für einen Montag vereinbart sind, muss der Termin bis Freitagmittag 13 Uhr abgesagt worden sein. Für Termine, die später abgesagt werden, wird ein Ausfallhonorar von CHF 126.- verrechnet, da meine Termine jeweils für einen Zeitraum von 60 Minuten in meinem Kalender eingetragen werden. Die Verrechnung an den Verursacher erfolgt sofern ich keinen kurzfristigen Alternativtermin mit anderen Patienten vereinbaren kann.